EXAMEN 2020
GIZEM AKBAS ISABELLA ARTADI KAI BANNERT LEONHARD BERGER & SASCHA KLECZKA LEYA BILGIC & LEA SCHÜCKING TANJA-KRISTINE BÖHME JOHANNA BRUMMACK NICO BUURMAN LINUS CLOSTERMANN THEA DRECHSLER MAX ESCHENBACH LUISE HAMPEL HASE & ZINSER DANIELA HELLER JOHANNA HOFFMANN HORTENSIA UNITY HURST VERENA KERN HANNAE KIM FIONA KÖRNER ANNE KRUGGEL JESSICA KUTTNER JOSHA LOHRENGEL JAN MENSEN EEVA OJANPERÄ JESSICA RONJAPELZ SINA ROCKENSÜSS KERSTIN RUPPRECHT MALENE SAALMANN BEAT SANDKÜHLER TOBI SAUER CORINNA SEEGER THOMAS REYMANN SABINE VON DER TANN DAVID WEISS
Info

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunsthochschule Kassel,
Wie die ganze Welt steht auch die Kunsthochschule Kassel unter dem Bann der Covid-19-Pandemie. Die aktuelle Situation zwingt uns, unsere Ausstellung EXAMEN 2020 den Gegebenheiten anzupassen. Die EXAMEN findet dieses Jahr digital im World Wide Web statt. Unter examen20.de finden Sie aktuelle Informationen zur EXAMEN. Dort finden Sie auch eine entsprechende FAQ-Liste, die fortlaufend aktualisiert wird!

Events
09.12.2020, 19:30 Uhr
Eröffnung

Live Stream

Meeting-ID: 857 8110 2056
Kenncode: EXAMEN2020

11.12.2020, 21:00 Uhr
And say the elephant responded

Screening, 41 min
Im Anschluß ein Gespräch mit Tanja-Kristine Böhme und Jan Peters.

Ein künstlerisches Forschungsprojekt über die Sprache der Elefanten und Wale. Sind sie in der Lage artübergreifend miteinander zu kommunizieren? Interviews mit Biologen, künstlerische und wissenschaftliche Beobachtungen an und mit Elefanten in unterschiedlichen Kontexten.

Meeting-ID: 833 9286 4216
Kenncode: EXAMEN2020

12.12.2020, 18:00 Uhr
Resonanztraum

Ein immersiver 360° Erlebnisraum und Produktionsstudio

Meeting-ID: 815 7280 2860
Kenncode: EXAMEN2020

12.12.2020, 21:00 Uhr
das HAUS - Director's Cut

Interaktives Kino, Kerstin Rupprecht

Meeting-ID: 815 7280 2860
Kenncode: EXAMEN2020

12.12.2020, 23:00 Uhr
After Hour Hangout

mit Musikmix von lea_ikea_

Meeting-ID: 815 7280 2860
Kenncode: EXAMEN2020

13.12.2020, 19:00 Uhr
Comiclesung

David Weiss liest aus seinem Comic "Mustafa und die Bumbos" (ca. 5 Min)
Verena Kern liest aus ihrem Comic "Aufbruch" (ca. 12 Min)
Daniela Heller liest aus ihrem Comic "Pfostenloch" (ca. 14 Min)

Meeting-ID: 895 3626 4383
Kenncode: EXAMEN2020

13.12.2020, 19:30 Uhr
Comics, Illustrationen und Sinnkrise

David, Daniela, Hannae, Verena und Jessi (alle Absolvent*innen aus der Klasse für Comic und Illustration) reden über ihren Prozess und trinken derweil alkoholische Getränke.

Meeting-ID: 895 3626 4383
Kenncode: EXAMEN2020

16.12.2020, 19:30 Uhr
Preisverleihung + Finissage

Meeting-ID: 862 6870 3455
Kenncode: EXAMEN2020

Mit organisatorischer Unterstützung von:
Videos
Johanna Brummack

Obscare

Künstler:innenportrait

Linus Clostermann

Spawning Season

Videobeitrag

Daniela Heller, Verena Kern, Hannae Kim & Jessica Ronja Pelz

im Gespräch über die Orte ihrer Comics

Künstler:innenportrait

Eeva Ojanperä

IM DAZWISCHEN

Videobeitrag

Sascha Kleczka & Leonhard Berger

Entwicklung einer nachhaltigen Möbelmanufaktur in Nordhessen -
Fuchs & Habicht GmbH

Videobeitrag

Daniela Heller, Verena Kern & David Weiss

Comiclesung

Videobeitrag

Tanja-Kristine Böhme

And Say The Elephant Responded

Künstler:innenportrait

Isabella Artadi

Plastic as a Resource

Künstler:innenportrait

Fiona Körner

Shoes Can Change Your Life, Ask Cinderella

Künstler:innenportrait

Nico Buurman

I Will Survive

Künstler:innenportrait

Anne Kruggel

Re:Search – Querschnitt eines Suchprozesses

Künstler:innenportrait

Anne Kruggel

Zwischen Idyll und Ruinen — Die retrospektive Darstellung der Reaktorkatastrophe von Tschornobyl in der Fotografie

Künstler:innenportrait

Leya Bilgic & Lea Schücking

SHARDS – Fliesen aus Bauschutt

Künstler:innenportrait

Thomas Reymann

ITSNICETOBETHOMASREYMANN

Videobeitrag

Johanna Hoffmann

Griffsysteme im Wohnraum Bad

Künstler:innenportrait

Max Eschenbach

Knit Relaxation - Membrangestricke für Textile (Innen-)Architektur

Künstler:innenportrait

Mit organisatorischer Unterstützung von:
FAQ

Wird die EXAMEN stattfinden?

Die diesjährige EXAMEN wird für einen verlängerten Zeitraum von einer Woche ab dem 09.12. bis zum 16.12.2020 stattfinden!

Wird die Ausstellung in der documenta-Halle stattfinden?

Die Ausstellung ist in der documenta-Halle aufgebaut, aber jedoch nur für hochschul-interne Kleingruppen begehbar. Die Kleingruppen müssen sich unter forms.gle/CBFkcUCApWGeM4FL6 im Vorfeld anmelden.

Wird die Ausstellung für die Öffentlichkeit zugänglich sein?

Nein, leider wird die Ausstellung lediglich für Angehörige der Universität Kassel nach Voranmeldung zugänglich sein. Digitale Vermittlungsformate werden einen virtuellen Einblick in die Ausstellung für die Öffentlichkeit ermöglichen. Die jeweils tagesaktuellen Informationen hierzu werden sowohl auf dieser Seite als auch auf den Kanälen der Kunsthochschule Kassel zur Verfügung gestellt.

Wird es einen Ausstellungskatalog geben?

Wie jedes Jahr wird es auch dieses Jahr einen gedruckten Ausstellungskatalog geben.
Für angehörige der Universität Kassel kann dieser während eines angemeldeten Besuchs wie gewohnt in der Ausstellung erworben werden. Falls kein Besuch der Ausstellung möglich ist, kann der Katalog hier online eingesehen werden.